10. April 2012

Spanische Kichererbsensuppe mit Cabanossi

Moin Moin ihr Lieben,

heute nutze ich meine Mittagspause mal dazu einen kleinen Post zu verfassen. Denn ich habe vor ein paar Wochen eine leckere Kichererbsen-Spinatsuppe mit Cabanossiwürfel nach einem Rezept von Jamie Oliver ausprobiert.

Zu dem Zeitpunkt war es noch etwas kälter draussen und die Suppe wärmt wirklich gut durch. Außerdem enthält sie relativ wenig Kohlenhydrate was mir auch besonders gut gefallen hat.

Im eigentlichen Sinne ist "meine Version" der Suppe gar nicht so spanisch. Denn Jamie Oliver verwendet für die Suppe eine original spanische Chorizo. Und ich habe leider keine bekommen und bin stattdessen auf eine würzige Cabanossi ausgewichen.


Zu der Suppe habe ich ein leckeres Bierbrot serviert. Das Rezept habe ich aus der neuen Lecker "Bakery" und werde es in den nächsten Tagen auch veröffentlichen inklusive meiner Abwandlungen.

So und nun macht ihr euch am besten mal ein Bild von der Suppe. Und der Kommentar von Jamie Oliver passt auch wie die Faust: "Zugegeben, die Suppe ist nicht unbedingt eine Augenweide, aber ihr Geschmack macht das mehr als wett." ;)


 So nun habt ihr vielleicht eine Idee fürs Abendbrot, die euch den Rest des Arbeitstages schnell vergehen lässt.

Alles Liebe,

eure Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.