5. November 2012

The Party goes on - Geburtstagswoche im Krisenherd - Tag 3

Monday Monday, 

aber heute ist das kein Grund um Trübsal zu blasen.


Meine Geburtstagswoche ist in vollem Gange und auch heute will ich euch den Tag ein wenig verschönern! Genau das Richtige an einem Montag oder? 

Als weiteren Sponsoren konnte ich den teNeuesVerlag gewinnen. Der Verlag bietet unter anderem eine wirklich schöne Auswahl an Kalendern zum Thema Kochen&Backen an. Wer also schon eine Geschenkidee für Weihnachten sucht, könnte hier vielleicht Glück haben. teNeues



 
Ich bin ein wirklich großer Fan von Martha Stewart. Aus diesem Grund stellt der teNeues Verlag gleich zwei tolle Kalender von Martha Stewart zur Verfügung. Es handelt sich einmal um den Kalender "Küchenlatein" und einmal um den Kalender "Cupcakes". Beide Kalender enthalten ein sechsprachiges Kalendarium, enthalten zusätzliche Rezeptkarten und haben jeweils ein Format von 30x30 cm. Die Kalender findet ihr außerdem hier und hier.

Wer in die Lostrommel hüpfen möchte, hinterlässt mir einfach einen Kommentar und verrät mir, ob ihr auch einen Lieblingskoch oder eine Lieblingsköchin o.Ä. habt.


Schaltet auch Morgen wieder ein, wenn es heißt G E B U R T S T A G S W O C H E ! ! ! 


Kommentare:

  1. Hallo!

    Erstmals alles liebe zum einjährigen Blog-Geburtstag! Und das viele noch folgen!
    Hmm...Lieblingskoch/in...hab ich eigentlich nicht. Ich schau mir aber gerne die Kochsendungen an...egal ob Starköchen wie Jamie Oliver oder Hobbyköchen da mitmachen.
    Ich mag da noch Anna Olson...sie kann leckere Kuchen zaubern.
    Auch wenn es um Kochbücher geht...wenn mich die Bilder ansprechen, und wenn ich nicht 10 Stunden in der Küche verbringen muss um ein Gericht zu kochen/ backen, dann wird das Buch gekauft.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sarah,

    alles Gute zum Bloggeburtstag!

    Ich liebe ja Jamie Oliver und freu mich jedes Mal tierisch, wenn eine neue Ausgabe vom Jamie Magazin in meinem Briefkasten wartet.

    Lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  3. Hm,... Lieblingskoch.... Lieblingsköchin.... Also irgendwie fällt mir da keiner ein. Ich liebe eher diese Kochvielfalt im Allgemeinen. Und wenn mich ein Koch inspirieren kann, etwas neues auszuprobieren. Das schaffen zwar viele berühmte Köche, aber eben auch nicht auf Dauer. Wenn ich einem Koch ein paar Sendungen oder Bücher lang über die Schulter geschaut habe, lässt das Interesse irgendwann nach, weil ja doch jeder so "seinen" Kochstil hat und sich Rezepte und Zubereitungsweisen irgendwann sehr ähneln. Deshalb stöbere ich ja auch auf so vielen verschiedenen Blogs herum. Um das Beste von ALLEN zu haben. :)
    Liebe Grüße von der Luna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und alles gute zum bloggeburtstag! Wie schnell doch so ein Jahr vergeht:) auf das nächste kommende Jahr:) ich habe keinen Favoriten,gucke hier und da nach Rezepten!
    Vlg Mia
    Sahnebomber@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, ich mag z.B. Leila Lindholm sehr gerne. Mir gefallen die Designs ihrer Backbücher (habe "Noch ein Stück" und "Backen mit Leila") und finde sie sehr inspirierend.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich hab eh schon mit dem Gedanken gespielt, mir einen der Martha Steward Kalender zu kaufen, aber vielleicht hab ich ja Glück ;-)
    Einen Lieblingskoch oder -köchin hab ich nicht (außer vielleicht meine Oma), ich spitzel hier und dort und such mir meine Rezepte zusammen...
    Süße Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  7. Mein Lieblings-Star-Koch ist Jamie Oliver - aber sonst esse ich sehr gerne auch das, was der Koch hier in unserem Lieblingsrestaurant kocht und der bietet sogar Kochkurse an (also so besondere, nix 0815)

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Eher eine Bäckerin als eine Köchin, aber mein Favorit ist Cynthia Barcomi. Da könnte ich alles rauf und runter backen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.