17. Februar 2015

[Healthy Breakfast] Banana Chocolate Overnight Oats


Hallo ihr Lieben,



eigentlich wollte ich diesen Beitrag bereits am Montagmorgen veröffentlichen und ihn dann ungefähr so starten: „Monday Monday, die Arbeitswoche beginnt wieder. Nun heißt es wieder fünf Tage am Stück arbeiten, bis das Wochenende endlich naht ;) Damit ihr den Montag dennoch mit guter Laune starten könnt, habe ich heute ein super leckeres und gesundes Frühstück für euch vorbereitet…“



Ja, hätte hätte Fahrradkette. Der Montag hatte mich scheinbar so sehr im Griff, dass ich es nicht geschafft habe, das Rezept für euch einzustellen. Allerdings finde ich, dass man den Morgen jeden Tag mit guter Laune starten sollte und was eignet sich da besser, als ihn mit einem tollen Frühstück zu beginnen, das sich auch noch ganz einfach vorbereiten lässt? Eben.



Ich präsentiere euch heute das Rezept für leckere Banana Chocolate Overnight Oats!





Overnight Oats, noch nie gehört?! Dabei handelt es sich um einen Mix aus Haferflocken und Flüssigkeit, den ihr bereits gut am Vorabend zubereiten könnt.

Die Oats kommen dann über Nacht in den Kühlschrank, werden morgens nur noch mit Quark, Obst und Co. getoppt und können entweder direkt gegessen und mit zur Arbeit genommen werden.




Bei meinen Rezepten halte ich mich meist an ein Mischverhältnis von 1:2, also 40 g Haferflocken und 80 ml Flüssigkeit. Das Ergebnis dabei ist recht fest, aber genau nach meinem Geschmack.

Im Internet habe ich auch andere Mengenverhältnisse gesehen, z.B. 1:3, also 40 g Haferflocken und 120 ml Flüssigkeit. Probiert einfach am besten selbst aus, wie euch die Konsistenz am besten gefällt.




Hier kommt nun das Rezept.



Banana Chocolate Overnight Oats


Zutaten

40 g kernige Haferflocken                                              

80 ml fettarme Milch                                        

2 TL Backkakao (ohne Zucker)                                        

100 g Magerquark                                            

1 EL Honig                                                      

1 reife Banane                                                  

Kakao Nibs                                                          



Zubereitung



40 g kernige Haferflocken in ein Glas oder ein anderes verschließbaren Gefäß geben. 80 ml fettarme Milch aufkochen und den Backkakao unterrühren. Die Flüssigkeit nun über die Haferflocken gießen, abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.



1/2 Banane in Stücke schneiden und zermatschen. Mit 100 g Magerquark und 1 EL Honig vermengen und ebenfalls abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank.



Am nächsten Morgen die Overnights Oats aus dem Kühlschrank holen, die Quarkcreme drauf geben und mit der restlichen Banane und einem TL Kakao Nibs dekorieren.



Wie gefällt euch das Rezept?



Nächste Woche habe ich wieder ein Overnight Oats Rezept für euch parat.



Alles Liebe



Eure Sarah

1 Kommentar:

  1. Das sieht unglaublich lecker aus und die Bilder sind auch ganz wunderbar geworden! :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.