19. Juni 2015

#fitfriday mit Spargel-Feta-Salat von "von Honig und Vanille"

Hallo ihr Lieben,

diese Woche war es hier etwas ruhiger als sonst. Nichtsdestotrotz ist heute mal wieder #fitfriday und ich habe eine schönen Gastbeitrag für euch organisiert.


Mit dabei ist dieses Mal die liebe Ronja vom Blog "von Honig und Vanille" {klick}. Ronjas Blog lese ich schon eine ganze Zeit lang selber und freue mich deswegen heute sehr auf ihren Beitrag. Bei ihr findet ihr einen guten Mix aus Essen, Reisen und DIY - und dass obwohl sie eigentlich zwei linke Hände hat ;D

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Hallo ihr Lieben,

wie schön, dass ich heute bei Sarah zu Gast sein darf und das mit einem simplen, aber sehr leckeren Rezept für einen Spargelsalat. Ich dachte, ich nutze die Spargelsaison nochmal richtig aus bevor sie dann am 24. Juni offziell endet. Normalerweise bin ich ja ein großer Fan von Spargel mit Sauce Hollandaise, aber ab und zu ist ein wenig Abwechslung ja auch nicht schlecht und wenn ich an die Buttermengen in einer Sauce Hollandaise denke, dann ist die vielleicht an einem #fitfriday auch nicht die richtige Wahl ;-).

Spargel-Feta-Salat
Spargel-Feta-Salat

Spargel-Feta-Salat 

Zutaten für 2 Personen
Römersalat
120 g Feta-Käse
1 kleines Bund gekochter Spargel
5 Frühlingszwiebeln (notfalls auch eine Zwiebel wie ich)
2 EL Olivenöl
1 EL Essig
Salz und Pfeffer

Spargel-Feta-Salat
Perfekt zur Spargelsaison
Zubereitung

Für die Soße mischt ihr zuerst 30g Feta mit dem Olivenöl, dem Essig, etwas Salz und Pfeffer. Dann schneidet ihr die Frühlingszwiebel und den Spargel in feine Scheiben, sowie den Römersalat in mundgerechte Stücke. Nun richtet ihr den Salat an und bröckelt den restlichen Fetakäse über das Ganze. Zum Schluss gebt ihr noch etwas Vinaigrette darüber.
Spargel-Feta-Salat
Guten Appetit!

Liebe Grüße
Ronja

Liebe Ronja, danke für den schönen Beitrag! Der Salat klingt wirklich köstlich und wird bei nächster Gelegenheit getestet. 


Alles Liebe

eure Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.