24. Juli 2015

#fitfriday Krabben mit Avocadocreme von Brutzelmania

Hallo ihr Lieben,

die Arbeitswoche ist fast geschafft und das Wochenende naht. Es ist Freitag, aber nicht irgendeiner. Es ist mal wieder #fitfriday.

Mit dabei ist dieses Mal Desi vom Blog Brutzelmania [klick]. Auf ihrem Blog berichtet die Halb-Schwedin über alles was sie glücklich macht. Das Thema Essen steht dabei recht hoch im Kurs. Ihr Kochstil ist kreativ, schnell und bunt gemischt und dementsprechend hat sie uns heute auch ein leckeres Rezept für ein fixes Gericht mitgebracht. Meine persönliche Traumkombi. Aber lest selbst...

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr, dass ich heute bei der lieben Sarah zu Gast sein darf.

Ich brutzle, backe und trinke mich seit Anfang Mai [klick] ganz frisch durch die Foodbloglandschaft und bin ganz hin und weg von Sarahs Krisenherd. Ich sag nur Schoko-Mango-Tarte und diese kleinen Honigwaben liebe Sarah, die du als hübsche Kekse verpackst, sind ein Traum. Ich gucke mir immer wieder ganz fasziniert dieses Foto an. 

Krabben mit Avocadocreme
Krabben mit Avocadocreme

Wir ihr auch schon gemerkt habt, ich neige zum Abschweifen, also zurück zum #fitfriday. Ich finde die Idee super, passt sie doch so schön zum Wochenende. Natürlich sollte man die ganze Woche fit und munter durchs Leben purzeln, aber so ein #fitfriday pünktlich zum Wochenende kann ja nicht schaden.
Ich mag unkomplizierte Rezepte, die im Idealfall noch einen schlanken Fuß machen. Wenn es nach einem harten Arbeitstag, zwischen Kinderbespaßung und Wäschebergen mal superschnell gehen muss, dann greife ich zu diesem Rezept. Krabben mit Avocadocreme. Je nach Lust und Laune mal mit einer Scheibe Vollkornbrot oder wie in diesem Fall als low carb Version.  Die Avocado ist ein echter Gesundheitsbooster. Haufenweise Vitamin A, C und E sowie Biotin machen uns nicht nur fit fürs Wochenende, sondern auch noch schön.
Krabben mit Avocadocreme
schnell zubereitet und sehr lecker

Krabben mit Avocadocreme

Zutaten

2 Avocados
1 Packung Krabben in Salzlake
1 Tomate
4 EL Schmand
1 EL Olivenöl
1 EL Limettensaft
Salz und Pfeffer nach Belieben
etwas Dill zum Garnieren

Krabben mit Avocadocreme
Guten Hunger!

Zubereitung

Die Avocados aushöhlen und das Fruchtfleisch gemeinsam mit einer gestückelten Tomate kurz in den Mixer geben. Mix it! 4 EL Schmand und 1 EL Olivenöl hinzugeben, nochmal kurz mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Krabben abtropfen lassen, mit Limette leicht bespritzen und gemeinsam mit der Avocadocreme nach Belieben anrichten.

Lasst es euch schmecken!
eure Desi

Auf viele weitere #fitfriday Rezepte und dank dir, liebe Sarah, dass ich mitmachen durfte.

Liebe Desi, danke für dieses wirklich schöne und leckere Rezept. Mit Krabben und Avocado bist du bei mir genau an der richtigen Adresse.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

eure Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.