6. Januar 2017

[Detox Salad] Feldsalat mit Thymian-Äpfeln, Ziegenfrischkäse und Walnüssen

Hallo ihr Lieben, 

habt ihr gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Zu meinen Vorsätzen zählen unter anderem mehr Bewegung und mehr Grünzeug auf dem Teller. 

Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen
Detox Salat zum Jahresbeginn!
 
Mehr Bewegung verschaffe ich mir schon seit dieser Woche. Denn ich habe mich, zusammen mit einer lieben Freundin, für einen Aqua Gym Kurs angemeldet, der mir echt Spaß macht. 

Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen
Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen


Und auch das mit dem Grünzeug klappt aktuell schon ganz gut. In den morgendlichen Smoothie schmuggel ich momentan viel Blattspinat und Grünkohl und auch abends gibt es hin und wieder einen leckeren Salat. 

Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen
eine leckere Kombi mit süßen Thymian-Äpfeln und cremigem Ziegenfrischkäse

 Meine liebste Kombi ist dabei aktuell eine Mischung aus Feldsalat, süßen Thymian-Äpfeln, cremigem Ziegenfrischkäse und Walnüssen. Verfeinert wird der Salat mit kleinen Rote Bete Würfeln und geröstetem Buchweizen. Als Dressing empfehle ich hierzu eine klassische Vinaigrette. Klingt das gut?! 

Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen
gekrönt wird das Ganze mit knusprigen Nüssen und Körnern sowie Roter Bete


Dann folgt hier das Rezept für euch: 

Feldsalat mit Thymian-Äpfel, Ziegenfrischkäse und Walnüssen
Lasst es euch schmecken!
 

Feldsalat mit Thymian-Äpfeln, Ziegenfrischkäse und Walnüssen 

Zutaten für zwei Personen: 

 

Salat 

4 Handvoll Feldsalat, gewaschen 
2 kleine, feste Äpfel, z.B. Braeburn 
2 Stängel frischer Thymian 
2 EL flüssiger Honig, z.B. Akazienblüte 
200 g Ziegenfrischkäse 
75 g Walnüsse, kurz in einer fettfreien Pfanne geröstet und grob gehackt 
1 kleine Knolle vorgegarte Rote Bete, in kleine Würfel geschnitten 
2 EL Buchweizen, kurz in einer fettfreien Pfanne geröstet 

Vinaigrette  

2 EL Weißweinessig 
3 EL Rapsöl 
1 TL flüssiger Honig 
1 EL körniger Senf 
Salz 
Pfeffer  


Zubereitung: 


Zuerst wird das Dressing zubereitet. Dafür alle Zutaten zusammen in einen Mixbehälter geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Anrichten beiseite stellen. 

Nun geht es mit den Thymian-Äpfel weiter. Dafür die entkernen und in kleine Scheiben schneiden. Zusammen mit etwas Öl, dem flüssigen Honig und dem frischen Thymian in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten braten, bis die Äpfel weich, aber noch nicht labberig sind. 

Dann kann auch schon angerichtet werden. Dafür den Feldsalat auf zwei Tellern anrichten und die weiteren Zutaten auf beide Teller verteilen: Äpfel, Ziegenfrischkäse, Walnüsse, Rote Bete und Buchweizen. Den Ziegenfrischkäse kann man am besten mit Hilfe von zwei Teelöffeln verteilen. Anschließend mit dem Dressing begießen und sofort servieren. 

Ich hoffe, euch gefällt das Rezept! 

Im nächsten Beitrag folgt dann ein After Work Meal für die schnelle Feierabendküche! 

Alles Liebe

Eure Sarah

Kommentare:

  1. Also, der Salat klingt ja so schon herrlich, aber Thymian-Äpfel? Der Knaller! Das muss ich unbedingt ausprobieren, die Kombination kann ich mir perfekt vorstellen. Ganz viel Spaß weiterhin beim Aqua Gym, darauf hätte ich ja auch mal Lust hihi
    Liebste Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar.
      Habe iwie ganz schön Muskelkater vom Aqua Gym. Aber Spaß macht es auf jeden Fall =)
      LG nach Kiel!

      Löschen
  2. der Salat sieht sowas von lecker aus !! ein richtiges Fitrezept für den Winter ( davon kann man nie genug haben :-) ).
    ein wundervolles neus Jahr dir !

    love
    sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophia,
      danke für deinen lieben Kommentar. Dir auch ein tolles 2017!
      LG Sarah

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.