12. Juni 2017

[Hamburg Tipp] Liman Fisch-Restaurant & Seafood-Bar

Hallo ihr Lieben,

als Nordlicht wurde mir die Liebe zu leckerem Fisch und Meeresfrüchten quasi in die Wiege gelegt =)

Aus diesem Grund, und weil es einfach so mega lecker war, möchte ich euch diesen Monat meinen neuen Lieblings-Fischdealer als Hamburg Tipp [klick] vorstellen.

Es geht mal wieder ins schöne Winterhude. Und so langsam frage ich mich beim Schreiben meiner Hamburg Tipps, warum ich dort ständig essen gehe und eigentlich ganz woanders wohne =D Aber das ist eine andere Geschichte...

Zurück zum Fisch. Vor Kurzem war ich mit einer lieben Freundin verabredet. Wir wollten endlich mal das Liman Fisch-Restaurant & Seafood-Bar [klick] im Mühlenkamp ausprobieren.

Das Restaurant war mir nämlich schon vor längerer Zeit aufgefallen. Hübsches Mobiliar und immer voll - das kann nur gut werden.

Nach einer unkomplizierten Onlinereservierung war es dann vor knapp zwei Wochen so weit und wir nahmen im Liman Fisch-Restaurant Platz.

Hamburg Tipp Liman Fisch Restaurant und Seafood Bar

Hamburg Tipp Liman Fisch Restaurant & Seafood Bar

Wir wählten unsere Gerichte à la carte. Für meine Begleitung gab es Bandnudeln mit Lachs und für mich den Mix Grill (drei Fischfilets mit Röstkartoffeln und Salatbeilage). Bevor das Essen serviert wurde, gab es noch einen Gruß aus der Küche: Fetacreme und knuspriges Baguette. Das nenne ich mal einen Gruß ganz nach meinem Geschmack =) Kurz darauf folgte dann unsere Bestellung. Und was soll ich sagen, es hat uns beiden wirklich sehr gut geschmeckt.

Und aus diesem Grund gebe ich mein "Wissen" gerne weiter und lege euch das Liman Fisch-Restaurant & Seafood-Bar sehr ans Herz.

Den köstlichen Fisch gibt es hier:

Liman Fisch-Restaurant & Seafood-Bar
Mühlenkamp 16
22303 Hamburg

Guten Appetit!

Alles Liebe

Eure Sarah

1 Kommentar:

  1. Woa, dein Grillmix sieht aber mal sowas von gut aus! Wird gemerkt und beim nächsten Mühlenkampbesuch ausprobiert ;)
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
Diese werde ich schnellstmöglich freischalten.

Hier folgen ein paar allgemeine Infos zum Kommentieren auf meinem Blog:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein Google Konto.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.