22. September 2017

[Pumpkin it up] meine besten Kürbisrezepte für den Herbst

Hallo ihr Lieben,

als ich euch am Montag das Rezept für meine leckeren Kürbis-Ziegenkäse-Ravioli in Salbeibutter [klick] vorgestellt habe, hat die Kürbissaison im Krisenherd offiziell begonnen.

In meiner Speisekammer befindet sich aktuell ein etwa 5 Kilo schwerer Hokkaido Kürbis, der verarbeitet werden will. Wahrscheinlich werde ich aus einem Teil davon eine leckere Kürbissuppe kochen. Was aus dem Rest wird, weiß ich noch nicht so genau.

Vielleicht mache ich eine leckere Kürbis Tarte, cremige Kürbispasta oder Kürbis Hummus - mal sehen.

Pumpkin it up Kürbisrezepte für den Herbst
Dass Kürbis supervielseitig ist und man nicht immer "nur" Suppe kochen "muss", möchte ich euch heute mit meiner kleinen Rezeptzusammenstellung zeigen.

Hier seht ihr meine Kürbis Top 4


Wie wäre es zum Beispiel mit dieser leckeren Kürbis Filotarte mit Feta?! Die Tarte ist superschnell gemacht, weil man in diesem Fall auf einen fertigen Teig zurückgreift und die Füllung ist mega cremig und einfach nur lecker!
Das Rezept dazu findet ihr hier [klick]

Kürbis Filotarte mit Feta
Kürbis Filotarte mit Feta

Sehr lecker sind auch diese Fettuccine mit Kürbis Ricotta Soße und Chorizo Chips - Soulfood ganz nach meinem Geschmack.
Das Rezept für die Fettuccine gibt es hier für euch [klick]

Fettuccine mit Kürbis Ricotta Soße und Chorizo Chips
Fettuccine mit Kürbis Ricotta Soße und Chorizo Chips

Hummus könnte ich ungelogen jeden Tag essen! Da das auf Dauer vielleicht etwas eintönig wäre, wandel ich den Klassiker gerne ab. Zum Beispiel in Form von diesem leckeren Kürbis Hummus.
Zum cremigen Genuss geht es hier entlang [klick]

Kürbis Hummus
Kürbis Hummus

Und last but not least muss ich euch noch einmal meine geilen (!) Kürbis-Ziegenkäse-Ravioli in Salbeibutter ans Herz legen. Die sind wirklich so lecker und schmecken 1000 Mal besser als gekaufte frische Pasta, trust me ;D
Hier geht es zu den Raviolis [klick]

Kürbis-Ziegenkäse-Ravioli in Salbeibutter
Kürbis-Ziegenkäse-Ravioli in Salbeibutter
Ich hoffe, dass euch meine Rezeptzusammenstellung gut gefallen hat und freue mich immer über eure Kommentare.

Alles Liebe

Eure Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.