30. März 2015

Internorga 2015 - meine Highlights

Hallo ihr Lieben,

Mitte März war ich zur Gast auf der Fachmesse für Gastronomie schlechthin - der Internorga. Die Messe Hamburg hatte bereits zum dritten Mal in Folge zum Blogger Tag eingeladen. Meine Berichte zur Internorga 2014 und 2013 findet ihr hier {klick} und hier {klick}.

Dieses Mal konnten wir aus drei wirklich tollen Programmpunkten wählen und ich zeige euch hier heute meine Messe Highlights.



Gleich zu Beginn des Tages wurden echte Zuckerträume wahr. Im Café der Konditor-Innung trafen wir uns nämlich mit den Torten-Tunern {klick}! Zusammen mit Bettina "Betty" Schliephake-Burchardt, Thomas Horn und Frank Steidl durften wir super schöne Osterdekorationen aus Fondant und Marzipan herstellen. Ich durfte von Betty, der Motivtorten Pionierin schlechthin ("Bettys Sugar Dreams" ), lernen, wie man einen süßen Osterhasen aus Fondant herstellt. Für mich eine Premiere, denn bis dato habe ich noch nie vorher etwas mit Fondant hergestellt. Ich muss wohl noch etwas üben, bin aber fürs erste sehr zufrieden mit meinem Ergebnis gewesen. Oder was meint ihr?

Internorga 2015, bei den Tortentunern
Hier seht ihr meinen Osterhasen, die Tortentuner und meine lieben Bloggerkollegen Britta von Glasgeflüster und Björn von Herzfutter


Nachdem alle Osterhäschen fertig gestellt waren, ging es auch schon weiter zum nächsten Programmpunkt. Zusammen mit Karin Tischer , Inhaberin der Food Trend Agentur "Food & More", ging es auf einen Rundgang über die Messe zum Thema "Food Trends 2015". Aktuell ist das Thema "Snacking" sehr beliebt. Und so machten wir während des Rundgangs halt an mehreren Ständen, die uns kleine Leckereien, wie z.B. Mini Burger und kleine Spießchen servierten. Außerdem ging es auch in die "Newcomers Area" der Internorga und uns wurden ein paar neue Firmen und Konzepte vorgestellt. Mit dabei waren leckere Kekse, vegane Puddings und "Fleischsalate", grüne Smoothies in Form von leckeren Eis und knuspriges Trockenobst und -gemüse! Letzteres war mein Highlight in der Newcomers Area. Die Firma Päx bietet super knuspriges Obst und Gemüse an, das zu 100 % natürlich ist und keine weiteren Zusätze, die Zucker, enthält. Mittels eines speziellen Verfahrens wird das Obst und Gemüse so veredelt. Das fand ich so lecker, dass ich mir nach dem Messebesuch prompt ein Päckchen nach Hause bestellt habe :)

Internorga 2015, Food Trends Rundgang
Food Rundgang mit Miniburger, Eis und knusprigem Trockenobst


Zum Abschluss des Tages trafen wir uns alle in der neuen "Craft Beer Area" der Internorga. Hier gab es zuerst einen spannenden Vortrag mit anschließender Frage-Antwort-Runde von den folgenden Craft Beer Brauern: von Freunde, Mahrs Bräu und BRLO. Außerdem war auch einer der Geschäftsführer vom Hamburger Braugasthof "Altes Mädchen" mit dabei. Solltet ihr Mal in Hamburg sein, kann ich euch einen Besuch wirklich ans Herz legen ;) Nach dem interessanten Vortrag ging es an die Verköstigung. Leider kann ich da nicht soviel zu sagen, da ich während der Fastenzeit keinen Alkohol trinke. Meine lieben Bloggerkollegen waren allerdings alle hellauf begeistert. Und ich hole das Tasting dann einfach nach Ostern nach ;)

Internorga 2015, Craft Beer
Craft Beer at it's best


Alles in allem war es mal wieder ein sehr schöner und interessanter Tag. Ich habe mich gefreut alte und neue Blogger Kollegen zu treffen. Vielen Dank an die Messe Hamburg für die Einladung zu Messe, sowie an alle Aussteller, die sich an dem Tag die Zeit für uns genommen haben. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!

Wart ihr auch schon einmal auf der Internorga?

Alles Liebe

eure Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich schalte ihn schnellstmöglich frei.